5. April 2015

DIY: Oster-Deko

Der zweite Post ist eine einfache DIY-Anleitung für eine hübsche Oster-Deko:


Ich hab kürzlich im Internet recherchiert und hab diese nette Deko-Idee entdeckt.
Dafür benötigt ihr:



einen Eierkarton mit Eiern
kleine Blumenzwiebeln (Tulpen sind etwas zu groß, bemerkte ich leider erst danach)
Schnittblumen

Teppichmesser
spitzes Messer
Schüssel

Zu allererst schneidet ihr mit dem Teppichmesser den Deckel vom Karton.


Dann bohrt ihr mit dem spitzen Messer vorsichtig Löcher in die spitzen Seiten der Eier und leert das Eiweiß und -gelb in die vorbereitete Schüssel.


Anschließend die Schale ungefähr bis zur Hälfte weiter aufbrechen und auswaschen.


Nun in beliebig viele Eischalen-Schälchen entweder Blumenzwiebeln mit genug Erde setzen oder Blumenköpfe (mit 3-5 cm) einwassern.



Man kann natürlich jegliche Blumensorten verwenden: bei den Zwiebeln zum Beispiel Traubenhyazinthe, Krokus oder kleine Narzissen; bei den Schnittblumen natürlich Tulpen, Rosen oder ebenfalls Narzissen. Ich denke, ein 10er Eierkarton mit unterschiedlichen Blumen und Zwiebeln kann noch vielseitiger und kreativer gestaltet werden.

Ich hoffe, euch gefällt meine kleine Deko-Idee :)



Keine Kommentare: