22. Januar 2015

~ Hochzeitstraum ~ auf der Hochzeitsmesse im Schloss Mattsee/ Salzburg

Letztes Wochenende fand im Schloss Mattsee in Salzburg Umgebung die Messe "Hochzeitstraum" statt. Natürlich nutzten wir die Chance, um uns noch ein paar Ideen und Infos zu holen. Leider hab ich meine Speicherkarte daheim vergessen, so musste ich die Fotos mit dem Handy schießen. Durch die Lichtbedingungen hat die Qualität leider etwas gelitten. Ich hoffe, ich kann euch trotzdem einen guten Eindruck von der Messe vermitteln:





Das Hochzeitslädchen aus Absam in Tirol zaubert mit Laser-Cut-Art wunderschöne Einladungen und andere Drucksorten, Täfelchen, Kerzen und vieles mehr. Es kann nicht nur Papier und Karton verwendet werden, sondern auch Holz, Plexiglas, Schiefer und - für mich das absolute Highlight - Äpfel. Leider passen Äpfel farblich nicht zu unserem geplanten Konzept, denn ich könnte sie mir sehr gut als Tischdeko zwischen Kerzen und Blumen vorstellen - mit den Namen des Brautpaares versehen.

Hoxton & Hill war für mich eine absolute Neuheit und ein toller Hingucker. Der Austeller präsentierte seine coolen Vintage-Tricycles mit eingebauter Kühleinheit, die man individuell  bedrucken lassen kann. So kann man Hoxton & Hill für seine Hochzeit oder ein anderen Event buchen, wo ein Mitarbeiter leckere Eissorten oder frisch gekühlte Getränke verteilen wird.


Der Florist Blütenlust aus Berndorf bot wunderschöne Blumensträuße und -deko in zarten Tönen.


Der Brautsalon Timelkam stellte schöne klassische und Vintage-Brautkleider aus. Da ich mein Traumkleid aber bereits gefunden habe, beachtete ich die auf der Messe gezeigten Keider nur mit mäßigem Interesse :)


Wer Hochzeitsanstecker sucht, findet bestimmt bei Rasp etwas. Die Mitarbeiter selbst waren auf der Messe nicht vertreten, es gab aber eine große Tafel mit den verschiedensten Ansteckbüscherl. Ich staunte, wieviele Farben und Varianten es davon gibt. Man kann bei Rasp fertige Anstecker oder einzelne Komponenten kaufen, mit denen man sich die Büschel selbst zusammenstellen kann.


Der Stand von natürlich dekorativ war für mich einer der hübschesten auf der Messe. Ich hab mir hier gleich ein paar Ideen für unsere eigene Hochzeit mitgenommen, wie zb: die schönen Stumpenkerzen, die am unsteren Ende mit Spitze beklebt waren. Ich finde, dass es leicht umzusetzen ist und aber echt soll aussieht. Die süßen kleinen Torten, die auf den Fotos zu sehen sind, kommen übrigens von Nicola Fürle - backebackekuchen. Von Nicola werdet ihr noch mehr zu sehen/hören bekommen ;)


Wir sahen uns auch eine Modenschau sämtlicher Brautmoden-Aussteller an. Es war interessant zu sehen, wieviele verschiedenen Stile es gibt und wie diese kombiniert werden können.


Der Stand von Steinecker zeigte sehr hübsche Modelle.


Ebenso stellte Fussl sehr schöne Modelle aus, was mich positiv überraschte, da ich mich zuvor noch nicht mit deren Kollektionen beschäftigt hatte.


Das Hochzeitsdirndl ist von Sabine`s Nähstube und die wunderschöne Deko ist von Rosenzauber. Beide Aussteller kommen aus Obertrum. Tracht betrifft unsere Hochzeit zwar nicht, aber mir hat das Dirndl so gut gefallen, dass ich es euch nicht vorenthalten wollte :) Die Stücke von Rosenzauber finde ich so hübsch, gerade die weißen Laternen und das Ringkissen umfasst von Rosen gefallen mir irssinnig gut.


Die tollen Torten im Englischen Stil sind von dem Cafe Obauer aus Mondsee, die im Rahmen von "Heiraten im Mondseeland" augestellt wurden.


Little Pink Butterfly aus Bergheim präsentierte tolle und praktische Deko-Ideen im Vintage-Style. Die tollen Artikel in zarten Romantik-Farben können auf Dawanda geshoppt werden.


Das ist die Außenansicht vom Schloss Mattsee, das auch als Hochzeitslocation gebucht werden kann. Das Foto darüber zeigt einen Mustertisch des Schlosses, wie er bei einer Hochzeit aussehen könnte.


Den blauen Wagen kann man unter anderen von monteClassico aus Perwang mieten.

Es waren noch viele, viele weitere Aussteller auf der Messe. Hier könnt ihr alle Infos dazu finden!
Die "Hochzeitstraum" war meine erste Hochzeitsmesse und ich war wirklich begeistert. Ich konnte mir ein paar Ideen mitnehmen und werde bestimmt auch mit dem einen oder anderen Aussteller in Kontakt treten :) Vielleicht habe ich ja auch euch zu einer Idee angeregt oder einen Tipp verschafft.

Keine Kommentare: